Ferdous

Hier lernen Frauen Programmieren

Einfach trauen! Ein bisschen traurig ist sie, dass ihr Weg erst so spät begonnen hat. Aber in der Schule sei keine Schülerin in den Informatik-Kurs gegangen. Kaja glaubt, weil einfach ein falsches Bild vorherrsche: Viele glauben, dass sie ein besonderes Talent fürs Programmieren haben müssten. Aber am Ende ist es quasi ein Handwerk, das man […]

Read More

„Wir brauchen mehr Women in Tech!“ – Interview mit Ute Mayer von den Rails Girls Berlin

Wo besteht noch der größte Handlungsbedarf? Aus meiner Sicht gibt es noch immer zwei Aspekte, was Frauen in der Technik betrifft: Zum einen entscheiden sich viel weniger Mädchen und junge Frauen für ein MINT-Studienfach oder eine Ausbildung in diesem Bereich. Wenn wir also mehr Frauen in technischen Berufen sehen wollen, ist es meiner Meinung nach […]

Read More

Wie ich mal fast Programmiererin wurde

Mal reagiert das Programm nicht auf meine Befehle, mal verliere ich mich in der langen Anleitung Die Veranstalterinnen legen Wert auf eine möglichst diverse Gruppe und möchten, dass sich alle Teilnehmerinnen auf dem ihnen unbekannten Terrain wohl und sicher fühlen. Wer mitmachen möchte, muss vorher den „Code of Conduct“ unterschreiben. Das ist eine Art Verhaltenskodex, […]

Read More

Programmieren als Karriereplan

Johanna wollte endlich etwas von Computern verstehen, sich selbst helfen können, wenn es mal Probleme gab. Eine Freundin erzählte ihr von den Rails Girls. Kurz darauf saß sie in einem Programmierkurs für Anfänger. „Niemand gab mir dort das Gefühl, dumm zu sein, weil ich keine Ahnung hatte“, sagt sie. Nach zwei Tagen hatte sie ihre […]

Read More

Weg vom Klischee

Es gibt ein ganz bestimmtes Klischee über den Beruf des Programmierers, das wohl den meisten als erstes zu dem Thema einfällt: Männlicher Nerd sitzt allein und sozialunverträglich im dunklen Kämmerlein ohne Tageslicht und Kundenkontakt. Anna Färber und Joan Wolkerstorfer passen da nicht so sehr ins Bild. Aber es gibt sie: Programmiererinnen – und es werden […]

Read More

Programmierkurse für Frauen: Der Code für mehr Gleichberechtigung

Berlin. Elf Frauen, elf Laptops, ein Ziel: Jede möchte lernen, eine Datenbank zu programmieren. Draußen ist der Berliner Himmel längst dunkel, bis in den späten Abend hinein arbeiten die Frauen an ihren Projekten. Im „Learning by Doing“-Verfahren hacken sie die Befehlszeilen in die Tastaturen bis jede Verknüpfung steht und jeder Syntax-Fehler ausgemerzt ist. Ihnen zur […]

Read More

„Frauen sind Naturtalente im Programmieren“

Hat die IT-Welt ein Gender-Problem? Es mangelt an weiblichen Fachkräften, dafür gibt es Vorurteile und Diskriminierungen im Überfluss. Wie Entwicklerinnen sich wieder ihre eigenen Räume schaffen. […] Laura Laugwitz ist Mitorganisatorin bei den Rails Girls Berlin, die mit Programmier-Workshops mehr Frauen für die IT begeistern wollen. Sie sieht einen „gesamtgesellschaftlichen Teufelskreis“. Aktuell seien „Männlichkeit (sowie Weißsein) und Technik […]

Read More

Blau und pink auf schwarzem Grund

Die »Rails Girls« setzen sich für mehr Frauen in der Informatik ein und geben Workshops zum Programmieren Anfängliches Durcheinander im fünften Stockwerk des Kulturzentrums Beta-Haus in Kreuzberg. Einige der rund 20 Frauen sitzen noch auf Sofas, andere schon an ihren Computern. Wie jeden Montagabend treffen sich hier die Programmiererinnen der Gruppe »Ruby-Monstas«. Dann geht das […]

Read More

Informatik ist keine Zauberei

Frauen sind in der Berliner IT-Branche stark unterrepräsentiert. Können Förderung und Programmier-Workshops daran etwas ändern? Sophie Kuna ist mit ihrer selbsterstellten Webseite zufrieden. Gemeinsam mit anderen Frauen entwickelte sie die Seite an nur zwei Tagen auf einem Programmier-Workshop der feministischen Gruppe »Rails Girls«. »Die Angst, etwas nicht zu können, wurde ich schnell los«, sagt Kuna. […]

Read More