„Frauen sind Naturtalente im Programmieren“

Hat die IT-Welt ein Gender-Problem? Es mangelt an weiblichen Fachkräften, dafür gibt es Vorurteile und Diskriminierungen im Überfluss. Wie Entwicklerinnen sich wieder ihre eigenen Räume schaffen.

[…]

Laura Laugwitz ist Mitorganisatorin bei den Rails Girls Berlin, die mit Programmier-Workshops mehr Frauen für die IT begeistern wollen. Sie sieht einen „gesamtgesellschaftlichen Teufelskreis“. Aktuell seien „Männlichkeit (sowie Weißsein) und Technik fest miteinander verknüpft. Bei Männern werden der Spaß an und das Verständnis für Technik automatisch angenommen. Von ihnen wird erwartet, dass sie sich hinter die Anwendung denken können. Frauen werden höchstens als Nutzerinnen gesehen.“ … Weiterlesen

interview with Laura Laugwitz