Mit den Rails Girls Berlin zur Republica 2014

rp-logo_print_cmyk_2_deutsch

Seit ihrer Gründung 2007 hat sich die re:publica von einem Treffen deutscher Bloggerinnen und Blogger zu einem der weltweit wichtigsten Festivals der digitalen Gesellschaft entwickelt, zu dessen achter Ausgabe 2014 mehr als 5.000 Gäste erwartet werden.

Für die einzigartige Atmosphäre und Stimmung der re:publica sorgt dabei der heterogene Mix der Teilnehmerinnen und Teilnehmer, der für eine Technologie-inspirierte Konferenz einzigartig ist. 450 Rednerinnen und Redner aus über 30 Ländern standen 2013 auf den Bühnen der re:publica. Aktivistinnen, Coder, Künstlerinnen, Geschäftsleute, Unternehmensvertreterinnen und viele andere Lebens- und Schaffensbereiche kommen hier jedes Jahr zusammen. Zudem ist fast die Hälfte der re:publica-Gäste weiblich, kaum eine andere Veranstaltung mit ähnlicher Ausrichtung kann sich mit einer derart ausgewogenen Besucherstruktur rühmen.

Gemeinsam feiern und diskutieren wir also auch 2014 wieder an drei Tagen in über 250 Stunden Programm mit den wichtigsten Vor-, Mit- und Querdenkerinnen und Denkern des Netzes aus den Bereichen Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur und Gesellschaft, und wir freuen uns schon jetzt darauf!

 

Dieses Jahr sind wir Partner des im Rahmen der Rupublica stattfindenden Youth Science Hack Day am 3.&4. Mai 2014.
Unsere Coaches Birgit, Henry und Norman unterstützen tatkräftig die Projekte der Teilnehmerinnen. Wir freuen uns sehr über diese Kooperation, denn wie die Rails Girls Berlin ist auch dieser Veranstaltung ein Anliegen, in junge Frauen die Begeisterung an Wissenschaft und Technik zu entfachen.

Die Ereignisse des Hackday können am 7.&8.Mai auf der Repbulica Subkonferenz „Open Science“ angesehen werden. Wir sind sehr gespannt!

Verlosung

Wir verlosen ein Ticket für die Republica!

So kannst du teilnehmen:

Fülle bis zum 30.4.2014 12 Uhr dieses Formular aus: http://bit.ly/rebublica_verlosung

Wir ermitteln die Gewinnerin/den Gewinner per Losverfahren und informieren sie/ihn im Anschluss.

Falls es sich im Verlosungszeitraum ergibt, dass du doch nicht teilnehmen kannst, sag uns bitte direkt bescheid per Mail an: ute@railsgirlsberlin.de

Eventuelle Reisekosten trägt die Gewinnerin/der Gewinner.

Viel Glück!